Philipp Dangas: Sorgfältige Ausübung seiner Arbeit

Von der Beratung über die Planung bis zur Ausführung.

Einleitung

Sorgfältige Arbeit, im Dienste des Kunden, gibt einem die Möglichkeit sich selbst zu entfalten (sich in ihr wieder zu erkennen) und letztendlich sich weiterzuentwickeln.

Beitrag

Die komplexe Tätigkeit des Webdesigners wie die von beinhaltet immer die Gefahr einer dauernden Stresssituation. Das gilt besonders, wenn man als Einzelkämpfer und Freiberuflich tätig ist. Sein Wissen auf dem neuesten Stand zu halten ist lebenswichtig und somit zwingend erforderlich.

Der Kunde wiederum versteht nichts von der Komplexität eines Website-Projektes. Die notwendigen Kompetenzen eines Webdesigners sind ihm ebenso unbekannt wie der notwendige Aufwand, um im schnelllebigsten Medium unserer Zeit auf dem Laufenden zu bleiben. Das alles interessiert einen Kunden nicht. Eine Website ist für ihn so ähnlich wie eine mehrseitige Visitenkarte seiner Firma im Internet.

Es wird noch schwieriger: Sie müssen ja nicht nur Ihren Kunden „dienen“, Sie erstellen Web­seiten vor allem für die Besucher Ihres Kunden. Webdesign ist Arbeit unter Hochdruck, denn die Anforderungen an das Webdesign sind vielfältig. Eben deswegen ist das sorgfältige Arbeiten voraussetzung, wenn man den Kunden von seinem Know-how und seinen Kompetenzen überzeugen möchte.

Zusammenfassung

Die Arbeit des Webdesigners ist komplex, genau wie die Anforderungen des Kunden. Zu dieser Komplexität gehört auch die fortwährende Aktualisierung seines Wissens. Das bedeutet „Arbeiten unter Hochdruck“. Die sorgfältige Ausübung seiner Arbeit wird bedingt dadurch zur Grundvoraussetzung, wenn der Erfolg nicht aus­bleiben soll.